Landessprache:        
Die Gemeinde Selbstverwaltung
Die Gemeinde Wojcieszków
Ortsteile von Wojcieszków
Der Freunde von Wojcieszków
Die Volksmusikgruppe LUTNIA
Pferdehaltung
Agro - Tourismus
Wojcieszkóws Sehenswürdigkeiten
Sport in Wojcieszków
Jagdgesellschaft
Kontakt
Wojcieszkóws Sehenswürdigkeiten

Liste der Sehenswürdigkeiten von Wojcieszków

  • Ziegelbrennerei 1914 erbaut in spezifischer T-Form
  • Altes Holzhaus des Gemeindrates, 1897 erbaut
  • Landschaftspark mit 4,73 ha, in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts angelegt
  • Palast Park mit 11 ha, im 18. Jahrhundert angelegt
  • Parkanlagen aus dem 19.Jahrhundert in den Dörfern Wolka Domaszewska, Przytulin, Wola Burzecka
  • Holzkirche, 1854 erbaut
  • Holz-Glockenturm, ebenfalls 1854 erbaut
  • Gutshof aus dem 18. Jhdt.
  • Stenerner Stall, Beginn des 20. Jhdt.
  • Reste des Gutshof - Parks aus der zweiten Hälfte des 19. Jhdt.
  • Komplex der 1897 gemauerten Gemeindekirche mit hölzernem Presbyterium
  • Gemeinde - Friedhof des 18. Jhdt.

 

Es gibt zwei angelegte Wanderwege im Gemeindegebiet:

  • Erinnerungsweg des Nobelpreisträgers Henryk Sienkiewisc
  • Teil der Wanderroute Nr. 1 des polnischen Verbandes für Jugendtourismus

i i i i

 

 

 

© 2007 Alle Rechte vorbehalten!